Die Chroniken von Narnia 04. Prinz Kaspian von Narnia

Die Chroniken von Narnia 04. Prinz Kaspian von Narnia

C. S. Lewis

Language: German

Pages: 111

ISBN: 3800054167

Format: PDF / Kindle (mobi) / ePub


Narnia ist in höchster Gefahr! Der grausame Miraz droht die Herrschaft an sich zu reißen. Verzweifelt bläst Prinz Kaspian in das Zauberhorn der ersten Könige von Narnia. Und plötzlich befinden sich Peter, Susan, Lucy und Edmund nicht auf dem Weg zur Schule, sondern in ihrem nächsten großen Abenteuer, um Narnia zu retten.

The Magicians (The Magicians, Book 1)

The Novice (The Black Magician Trilogy, Book 2)

Zendikar: In the Teeth of Akoum (Magic: The Gathering)

Hit or Myth (Myth, Book 4)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

dort - genau unter dem Licht - befindet?« »Aber sie sagen auch aus, daß er wieder zum Leben erwachte«, bemerkte der Dachs scharf. »Ja, sie sagten«, antwortete Nikabrik. »Aber ihr werdet bemerkt haben, daß man äußerst wenig von dem hört, was er nachher tat. Er verschwindet einfach aus der Geschichte. Wie erklärt ihr euch das, wenn er wirklich ins Leben zurückkam? Ist es nicht viel wahrscheinlicher, daß die Geschichten nichts von ihm berichten, weil es nichts mehr zu berichten gab?« »Er setzte die

wäre er in Friedenstagen vielleicht ein guter Zwerg geworden. Ich weiß nicht, wer von uns ihn tötete, und darüber bin ich froh.« »Du blutest«, bemerkte Peter. »Ja, ich wurde gebissen«, entgegnete Kaspian, »von dem - von dem Wolfsding.« Es dauerte einige Zeit, bis die Wunde gereinigt und verbunden war. Dann aber sagte Trumpkin: »Vor allem wollen wir nun endlich frühstücken.« »Doch nicht hier?« meinte Peter. »Nein«, sagte Kaspian schaudernd. »Außerdem müssen wir jemanden herschicken, der die

Ihr das Land Narnia besagtem Kaspian vorenthalten und zum anderen die abscheuliche, blutige und widernatürliche Ermordung Eures gütigen Herrn und Bruders, König Kaspians, des Neunten dieses Namens, auf Euch geladen. Aus diesem Grunde fordern wir von ganzem Herzen Eure Lordschaft zu dem angekündigten Kampf und Duell heraus. Wir senden dieses Schreiben durch die Hand unseres geliebten und königlichen Bruders Edmund, ehemals König in Narnia unter uns, Herzog des Laternendickichts und Graf der

König sterben ohne einen solchen. Aber der Schwanz ist der Stolz und die Ehre einer Maus.« »Ich habe mich schon manchmal gefragt, mein Freund«, sprach Aslan, »ob du nicht reichlich viel über deine Ehre nachdenkst.« »Höchster aller großen Könige«, erwiderte Riepischiep, »erlaube mir, dich daran zu erinnern, daß wir Mäuse nur mit sehr geringer Größe ausgestattet wurden. Wenn wir nicht auf unsere Würde achten wollten, so würden manche, die uns nicht das Wasser reichen können, sich auf unsere Kosten

schonen mußten. Sie kletterten die Treppe hinauf, machten ein schönes Feuer und legten sich ganz eng zusammen, um warm zu bleiben. Der Boden war hart und unbequem, aber schließlich schliefen sie doch ein. Der Zwerg Es ist nicht schlecht, im Freien zu schlafen, aber es hat den großen Nachteil, daß man so ungewohnt früh aufwacht. Ist man aber aufgewacht, so muß man aufstehen, weil der Boden so ungemütlich hart ist. Dieses Aufwachen wird noch schlimmer dann, wenn es zum Frühstück nur Äpfel

Download sample

Download